Wenn Sie JavaScript an Ihrem Browser aktivieren, können Sie diese Website angenehmer bedienen.BVV Medien .  Presse . Pressearchiv

Pressearchiv

BVV-Pressemitteilung

Anzahl verkaufter Bildtonträger mit erneutem Allzeithoch / Blu-ray-Verkaufszahlen vervierfacht / Rasanter Preisverfall führt zu erhöhtem Margendruck bei den Programmanbietern / „James Bond - Ein Quantum Trost“ erfolgreichster Titel / Verleihmarkt konsolidiert

BVV-Pressemitteilung

Am 11. September 2009 hat die 55. ordentliche Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Audiovisuelle Medien in Hamburg stattgefunden.

BVV-Pressemitteilung

Home-Entertainment-Industrie feiert neue Absatzrekorde; Blu-ray-Umsatz verdreifacht; James Bond als DVD und Blu-ray top; Videothekenumsatz auf Vorjahresniveau; Blu-ray auch in Videotheken ein Renner

BVV-Pressemitteilung

Ungebrochene Nachfrage nach Heimkino-Inhalten / Blu-ray-Erfolg kompensiert sinkenden DVD-Umsatz / „James Bond 007 - Ein Quantum Trost“ erfolgreichster DVD-Verkaufstitel / Videotheken schieben das Blu-ray Geschäft an / Videovermietmarkt konsolidiert auf Vorjah-resniveau

BVV-Pressemitteilung

Am 13. Februar 2009 hat die 54. ordentliche Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Audiovisuelle Medien e.V. in Berlin stattgefunden

BVV-Pressemitteilung

Ungebrochene Attraktivität der Bildtonträger / Blu ray auf dem Weg zum Massenmedium /„Keinohrhase“ erfolgreichster DVD-Titel / Videoverleihgeschäft konsolidiert auf stabilem Niveau

BVV-Pressemitteilung

Anzahl verkaufter Bildtonträger auf erneutem Allzeithoch / Umsatz der Videobranche wei-terhin auf konstant hohem Niveau / High Definition-Verkaufszahlen durchbrechen erstmalig die 1 Mio. Einheiten-Schwelle /„Keinohrhase“ setzt seinen Triumphzug auch im Videomarkt fort

BVV-Pressemitteilung

Am 12. September 2008 hat die 53. ordentliche Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Audiovisuelle Medien e.V. in Hamburg stattgefunden.

BVV-Pressemitteilung

Umsatz der Videobranche weiterhin auf konstant hohem Niveau / Anzahl verkaufter DVDs auf Allzeithoch / Blu ray-Disc erfüllt die Erwartungen /„Ratatouille“ mit totalem Triumph / Schwächelnder Videovermietmarkt

BVV-Pressemitteilung

Mit dem zum 1. Juli 2008 in Kraft tretenden Ersten Gesetz zur Änderung des Jugendschutzgesetzes werden u. a. die Mindestgröße und Sichtbarkeit der Alterskennzeichen der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) und der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) gesetzlich festgeschrieben.